Autor Nachricht

Sceptica

[B]Wem n?tzt es?[/B]

Hier an diesem Board wurde oft von verschiedenen Seiten die Frage aufgeworfen: [I]Wem n?tzt es? [/I]? Damit ist je nach Situation zum Beispiel das Vertreten einer Meinung gemeint, oder das Zum?llen eines Threads.

Nach meiner Erfahrung im Internet sind die user von Baords in erster Linie unterwegs, um [B]ihr Bild von der Welt [/B]best?tigt zu finden. Entspricht das vorgefundene nicht dem eigenen Bild, wird St?rendes entfernt, um dem Ideal n?her zu kommen. Meistens handelt es sich dabei um andere Meinungen, da das Medium nur vom Wort, seltener vom Bild lebt. Ist man erfolglos in der Diskussion, versucht man den user zu vertreiben. Bleiben bald nur noch user ?brig, die am selben Bild arbeiten, f?hlt sich der user wohler und wohler, seine Welt kommt in Ordnung.

Dann gibt es user, die [B]ein Ziel verfolgen[/B], dass ausserhalb ihrer Imagination liegt. In B?rsenboards zum Beispiel, pushen sie Aktien, aus welchen Gr?nden auch immer. Auch sie greifen schnell einmal user an, die kritisch verschiedene Meinungen einbringen.

Hier an diesem Board, in welchem ein Kriminalfall zur Debatte steht, habe ich die Frage ?Wem n?tzt es?? erst nicht verstanden. Der T?ter ist tot, das Opfer ist frei.

Immer wieder wird der Boardinhaber verd?chtigt, in [B]irgendeinem Interesse[/B] zu schreiben. Es werden Motive unterstellt mit einer Bandbreite von: ?er verdient Geld damit? bis zu ?er mag nicht einsehen, dass er sich geirrt hat?. Dass er als Boardbetreiber, welcher seit 1998 den Fall verfolgt und ein Buch dazu ver?ffentlicht hat, irgendein Interesse hat, ist nicht von der Hand zu weisen, schliesslich wurde ihm der FALL einst ?bertragen.

Dann schreiben user, die ihr [B]Weltbild best?tigt sehen [/B]m?chten. Dieses beinhaltet:
T?ter sind so und so, Opfer sind so und so. Es ist alles schwarz und weiss, wenn der andere user schreibt, dass er auch schon Graut?ne gesehen hat, kommt die Frage: cui bono? wem zum Vorteil?
Das Debattieren ?ber den gel?sten Fall ? T?ter tot, Opfer frei ? wird grunds?tzlich in Frage gestellt, weil sich weder T?ter noch Opfer wehren k?nnen, wie praktisch. Ein Opfer ist ein Opfer ist ein Opfer. An diesem Bild haben die Medienspezialisten mitgearbeitet. Ein Toter ist ein Toter ist ein Toter, dar?ber will das Opfer nicht reden, denn seine Mutter ist auch ein Opfer ist ein Opfer ist ein Opfer. Frauen sind Opfer. Und die Mutter des Opfers ist, ja was ist denn die?
Es bleibt nur noch das Diskutieren dar?ber, wie damit umgegangen wird, dass der T?ter tot ist und das Opfer frei, wer mit dem Opfer Geld macht und was das Opfer mit dem Geld macht undsoweiter.

Im n?chsten Beitrag kommen wir zu den MISCHFORMEN. User, die ihr Bild der Welt hier an Baord und m?glichst im ganzen Internet vorfinden m?chten UND dazu ein Ziel verfolgen [SIZE="120"][B]?cui bono?? [/B][/SIZE]ist dann die Frage.




16.04.07, 13:21:59

AtomicKitten

@Sceptica ist schon schade das du die Opfer und t?ter rolle immer wieder durcheinanderbringst!!!!!!!!!
16.04.07, 13:49:13

Sceptica

[B]MISCHFORMEN sind user[/B]

:cool: die einerseits ihr Bild von der Welt im Internet realisieren m?chten, und da es ein Widerspruch ist, etwas im virtuellen zu realisieren, geraten sie in eine ungl?ckselige Spirale und werden schneller zu Trollen als sie zu denken verm?gen.

:mad: die anderseits profitieren m?chten von den M?glichkeiten, die das Anonyme bietet. So nutzen sie naive user aus um sich zu bereichern, oder sie erringen eine Stellung, die sie im Reallife nie besetzen k?nnten. Im Extremfall sind es user, die gezielt Falsches berichten, um Verwirrung zu stiften, was zu Bereicherung f?hren soll, aber nicht unbedingt gelingt.

Davon haben wir zwei eindr?ckliche Beispiele an diesem Baord.
16.04.07, 13:52:59

Sceptica

Na gut, AtomicKitten meldet sich freiwillig.

Eine Mischform, die klar zu erkennen gibt, welches Bild sie verwirklicht sehen m?chte. Anf?nglich war sie unsicher, jetzt scheint sie zielbewusst. Das Ziel ist unbekannt, die Frage ?cui bono?? steht im Raum.

Erst mal, bevor Atomickitten sich hier als Jack vorstellte (die ersten Beitr?ge hier wurden inzwischen editiert), war Jack am Board von AtomicKitten t?tig. Allerdings ohne Echo, kaum jemand interessierte sich f?r die Behauptung, Jack habe Priklopil pers?nlich gekannt. Man glaubte ihm nicht.

[QUOTE]
16.10.2006 20:01
Zu den Major Lang den Fall natascha zust?ndig ist sage ich nur er will so schnell wie m?glich den fall abschlie?en und die offen gebliebenen fragen interesiren ihn nicht der t?ter ist tot und das andere ist egal so kommt er mir halt vor.Sonst h?tte er zumindestens Brigitte Weber nach denn auftauchen von Natascha befragen m?ssen.

Jack
[/QUOTE]

[QUOTE]
20.09.2006 10:12
@Annika Ja habe Priklopil pers?nlich gekannt und er wahr auch ein ganz netter und helfsbereiter Mann so kann man sich halt teuschen in einen Menschen.
__________________
http://lichtinsdunkel.orf.at/
Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jack am 25.09.2006 09:33.

[/QUOTE]
16.04.07, 17:37:48

AtomicKitten

@Sceptica sch?nn langsam bist du mir einfach zu l?cherlich und ich werde in zukunft auf deine l?gen nicht mehr reagiren von mir aus schreibst auch hin was du willst wenn du es n?tig hast du tust ma einfach nur leid und sowas wie dich verdiehnt einfach keine beachtung mehr von mir und das wahrs jetzt. Machs gut und sch?nn weiter treumen!!!!!!!!!
16.04.07, 19:48:26

Sceptica

Am 20. Oktober tauchte AtomicKitten hier auf und brachte dieselbe Geschichte. Er heisse Jack (22) und habe Priklopil im Januar 2001 zuf?llig an einer Bushaltestelle in Wien kennengelernt, als er von einem Gespr?ch in einem Kaffeehaus mit Frau Sirny gekommen sei. Atomickitten habe ?ber Jahre gleichzeitig Kontakt zu Frau Sirny und zu Priklopil gehabt.

Niemand hier glaubte das. Ich trat mit AtomicKitten in n?heren Kontakt und die Geschichte ?nderte sich, sie wurde ein 12-j?hriges M?dchen, das von der Mutter zu Priklopil gebracht worden sei. W?hrend Jahren habe sie gleichzeitig mit Frau Sirny und Herrn Priklopil Kontakt gehabt. Dann habe sie in der Klinik als Patientin von Dr. Friedrich in der Therapiegruppe Natascha Kampusch kennen gelernt und sei seither in st?ndigem telefonischem Kontakt, besuche n.k. oft in Wien. Sie sei gleichzeitig mit n.k. zum Fris?r gegangen um sich Str?hnchen f?rben zu lassen und sei gemeinsam mit n.k. bei Starmania und an der anschliessenden Party gewesen.

Dann trat eine dramatische Wende ein. Hier an Board wurde am 29.01.07, 15:00:h angezeigt, dass ein Prozess in Aussicht stehe.
[I]F?r 15. M?rz wurde ein Prozesstermin angesetzt. Wabl konnte damit die Wiederaufnahme seines Verfahrens erreichen. Neben Frau Kampusch selbst werden eine ganze Reihe von Zeugen geladen werden.[/I]
16.04.07, 20:10:45

Sceptica

AtomicKitten ist also jemand, der Geschichten erfindet und sich mal als junger Mann, dann als weibliche 12-j?hrige ausgibt.

Bevor jetzt jemand kommt und sagt, dass das noch gar nicht so schlimm sei: ich kann versichern, es gibt noch viel mehr Geschichten, die AtomicKitten erz?hlt, so z.B., dass ihre Mutter mit dem Anwalt von n.k. liiert gewesen sei und der Vater ihrer Halb-Geschwister sei. AtomicKittens Mutter war also mit Priklopil bekannt und mit einem der Anw?lte von n.k. liiert???

Bevor jetzt AtomicKitten wieder auftaucht und sagt, dass ich L?gen erz?hle: Chatgespr?che sind ALLE aufgezeichnet, im Netz geht nichts verloren.

?cui bono?? k?nnte man fragen, vielleicht tut ersie es nur aus Langeweile.

Nachdem an Board von Herrn Wabl die Rede war, und davon, dass dieser eine Website habe, bat mich AtomicKitten per Mail, ja keine Informationen an Wabl weiterzuleiten und lud mich dringend zu einem Chatgespr?ch ein.

31.1.07
[B]AtomicKitten[/B] Ich hatte heute um 5 Uhr Streit mit Frau Sirny am Telefon, weil sie irgendwie gemeint hat das ich nicht immer so lange mit Natascha telefoniren soll und dann sind wir halt wieder bei denn sachen da stehen geblieben wegen der ohrfeige. Sie hat mir mal eine gegeben hihihi. Ja bin sauer auf ihr gewessen weil sie mich bei einer sache angelogen hat und hab halt alles m?glich zu ihr gesagt und sie hat mir dann eine Ohrfeige gegeben da bin ich dann still geworden hihihi [B]Ich weiss ja offt mals selber nicht ob ich ihr glauben soll oder die anderen.[/B] Ja medien die nicht gut ?ber ihr schreiben oder P?chhacker

[B]Sceptica[/B] Sie muss vielleicht nochmals vor Gericht

[B]AtomicKitten[/B] Ja der doffe Wabl da und der hat echt eine Hp!!!!!!!!!! Du hast ja gesagt mal das er eine hat.
Erwarte nicht zuviel von denn Prozess.

[B]Sceptica[/B] Das kann man nicht wissen, es wird Druck geben

[B]AtomicKitten[/B] Ja aber auf alle fragen muss man nicht antworten!!!!!!!! Und gute Anw?lte hat sie auch

[B]Sceptica[/B] Ist sie denn nicht daf?r, dass die Wahrheit gesagt wird?

[B]AtomicKitten[/B] Schon aber nicht wenn sie doff angeredet wird oder versucht wird sie vertig zu machen wie er bei Frau s. machen wollte.

17.04.07, 12:33:51

Sceptica

betr. posting oben:
edit: ... dass ihre Mutter mit dem Anwalt von n.k. liiert gewesen sei und [B]dieser[/B] der Vater ihrer Halb-Geschwister sei.
17.04.07, 12:39:55

Sceptica

AtomicKitten verschwand dann bald von diesem Baord, weil ersie es zu weit getrieben hatte mit Manipulieren. In einem Chatgespr?ch gab sie sich selber als n.k. aus und wurde aufgrund ihrer speziellen Rechtschreibung entlarvt.

[URL="http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/topic.php?id=75&highlight=&"]http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/topic.php?id=75&highlight=&[/URL]

Als an diesem Board ein zweiter Prozesstermin angesagt wurde, tauchte AtomicKitten wieder auf. Dieselbe, die noch am 31.1.07 nach langj?hriger Bekanntschaft mit Frau Sirny an deren Unschuld zweifelte, sieht keinen Anlass f?r einen Prozess:

15.4.07 - 11.44h
[I]Was erwartest du dir von Prozes ich habe bis jetzt noch keinen guten grund gefunden und die gerechtigkeit siegt immer [/I]

[URL="http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/topic.php?id=83&"]http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/topic.php?id=83&[/URL]

[B]?cui bono??[/B] k?nnte man fragen, vielleicht tut ersie es nur aus Langeweile.
17.04.07, 13:39:31

Sceptica

Es ist erstaunlich, dass AtomicKitten den Prozess ?berfl?ssig findet, da sie ?berzeugt ist, dass Priklopil zumindest einen Mitwisser hatte, wie sie hier noch anfangs M?rz schrieb:

[I]Ich glaube halt gewisse sachen nicht genau so wenig wie das er keinen Mittwisser zumindestens gehabt habe sollte wollte das nur mal schreiben falls er mitliest das liest das er weiss das er sich nicht so sicher sein kann weil er hat fehler gemacht und ich bin sicher wir k?nnen es ihn bald beweissen.[/I]

[URL="http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/topic.php?id=75&highlight=&page=2&s=50f164e6905e3019dc89424d64e9bd4e"]http://www.detektiv-poechhacker.at/forum/topic.php?id=75&highlight=&page=2&s=50f164e6905e3019dc89424d64e9bd4e[/URL]

Wieso glaubt AtomicKitten das, wieso arbeitet sie nicht mit der Polizei zusammen? Gibt es einen Wettbewerb, wer zuerst erfolgreich sein wird? Oder versagt der Rechtsstaat?

[B]?cui bono?? [/B]k?nnte man fragen, vielleicht schreibt ersie es nur aus Langeweile.
17.04.07, 21:55:19
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Der Puls 4 - Talk
144 65535
07.05.09, 07:13:43
Gehe zum letzten Beitrag von Altlast
Archiv
Ausführzeit: 0.0382 sec. DB-Abfragen: 15
powered by: phpMyForum    |   © detektiv-wien.at