Autor Nachricht

spitzi

Na was da heute so alles in einem Atemzug mit Prominenten wie G?rtler, Netrebko, Eva Steiner (Lebensgef?hrtin von BK Gusenbauer) u.a.m. genannt wird, gibt schon mehr als Anlass zum schmunzeln.

Da lese ich soeben: Der wohl prominenteste Gast am Opernball musste wegen Krankheit absagen: N?mlich, Natascha Kampusch!
Dabei hat sie sich doch schon so auf ihren ersten Opernball gefreut, und just am Tag des Balles erkrankte sie.
Da hat Designer Thang de Hoo, strikt nach Natascha`s Anweisungen und Vorschl?gen f?r sie eine Robe entworfen und gefertigt. Ein Traum aus lila Seide, mit einem hauchzarten ?berkleid aus Chiffon. Lila scheint wohl die Lieblingsfarbe der jungen Dame zu sein, man erinnere sich zur?ck.

Daf?r kann nun dieses Wunderwerk zugunsten der Kinder-Krebshilfe ab 25.Feber unter www.ebay.at ersteigert werden.
Na meine Damen, wie w?r`s? Keine Vorliebe f?r die Farbe lila?

Daf?r darf jetzt gelacht werden!
17.02.07, 22:23:46

Sceptica

es ist unglaublich! ich denke, es ist ein scherz :p

habe am 14.2. aufgrund eines onlineleserbriefes ?ber diesen link
http://blog.oe24.at/roller/page/pgruendler?entry=alles_walzer_die_kampusch_wette
entry=alles_walzer_die_kampusch_wette
einen ironischen bericht gelesen (zum voraus) ?ber den besuch von n.k. am opernball. ich dachte, es w?re zu zynisch, diesen hier zu posten. jetzt ist er leider weg :cool:
als was w?re sie da aufgetreten? als ?sterreichs exportartikel? als opfer oder gefundenes fressen f?r die presse?
es ist so gesund, dass sie krank wurde :cool:
17.02.07, 22:55:27

Sceptica

hier aus einem bericht ?ber beide f?lle, drei verwahrloste m?dchen und n. kampusch

[URL="http://www.wienerzeitung.at/DesktopDefault.aspx?TabID=3940&Alias=wzo&cob=270167¤tpage=1"]http://www.wienerzeitung.at/DesktopDefault.aspx?TabID=3940&Alias=wzo&cob=270167¤tpage=1[/URL]

"Kampusch hat sehr gelitten"
Natascha Kampusch h?tte etwa sehr darunter gelitten, dass ihr "Verlie?" in der ?ffentlichkeit gezeigt wurde. Das best?tigte auch einer Verwandter von Kampusch gegen?ber der "Wiener Zeitung": "Natascha war damals geschockt, weil hier die ganze Welt in ihre Intimsph?re eingedrungen ist. Im Fall der drei M?dchen wurde der Dreck in der Wohnung gezeigt. Man darf aber nicht vergessen: Der Dreck war ihr zu Hause."
(...)
[B] Kampusch habe man jedenfalls viel zu schnell als "vollkommen gesund" bezeichnet. "Wahrscheinlich, damit sie Sachen unterschreiben und der ganze Apparat finanziert werden kann", [/B] vermutet der Verwandte. Gut findet er, dass man im aktuellen Fall keine Gesichter von den Geschwistern gesehen hat, "so bleiben ihnen die Paparazzis erspart, die uns wochenlang gequ?lt haben".

17.02.07, 23:00:35

Sceptica

geändert von: Walter Pöchhacker - 14.04.07, 09:13:27

soso, es gibt ein neues buch ?ber n.k.

Anmerkung: der link wurde entfernt (Walter P?chhacker)



25.02.07, 17:52:12

Altlast

geändert von: Walter Pöchhacker - 14.04.07, 08:27:45

[quote="Sceptica"]soso, es gibt ein neues buch ?ber n.k.
[/quote]
Hab versucht es zu bestellen: geht nicht.
V?llig egal, was man in das Bestellformular eingibt, man erh?lt immer
"Vielen Dank !
Wir danken Ihnen f?r Ihre Eingaben. Alle Daten sind ordnungsgem?? gesichert.
Wir werden uns in K?rze Ihrer Eingaben annehmen."

Grad eben habe ich es nochmal probiert und 9999999 Exemplare bestellt, selbes Ergebnis. Auch eine E-Mail an den Verlag (irgendwann im M?rz) blieb unbeantwortet.

Altlast

Anmerkung: der link wurde entfernt (Walter P?chhacker)
13.04.07, 10:24:36

Sceptica

hm, und wenn die erst mal die bestellungen sammeln?
jedenfalls werden sie jetzt zu drucken beginnen, wo sie deine grosse bestellung erhalten haben.
9999999 st?ck, hahaha
13.04.07, 10:39:23

Altlast

@Sceptica: sollen sie ruhig machen. Allerdings werden sie dann Schwierigkeiten haben, die 9999999 B?cher auszuliefern, da ich kein einziges Adress- oder Namensfeld ausgef?llt habe :cool:

Meine Vermutung: dieser Verlag will durch den Namen Kampusch nur auf sich aufmerksam machen; das Buch gibt es gar nicht. Aber wenn ein Interessent schon mal auf der Seite dieses Verlages ist, wer wei?, vielleicht kauft er dann ein anderes der angebotenen, existierenden B?cher/CD.

Altlast
13.04.07, 11:02:14

Sceptica

geändert von: Walter Pöchhacker - 14.04.07, 09:22:55

pl?tzlich erinnere ich mich an einen ratschlag:

trolle soll man nicht f?ttern :rolleyes:

Beitrag wurde wunschgem?? editiert (Walter P?chhacker)
13.04.07, 13:02:43

Sceptica

edit: der von mir hier gepostete link f?hrt anscheinend zu einem onlinebetr?ger. wenn man mit dem verlags-namen googelt findet man beschwerden von kindern, die reingelegt wurden. ich ersuche altlast, den link auch aus seinem posting zu entfernen, da ich vermute, dass ein wissentiches verlinken zu onlinebetrug strafbar ist.
13.04.07, 13:25:55

Altlast

[quote="Sceptica"]ich ersuche altlast, den link auch aus seinem posting zu entfernen,[/quote]
Gern, aber leider ist editieren derzeit nicht m?glich.

Altlast
13.04.07, 13:42:36
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 3 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Wabl-Prozess
156 65535
08.05.07, 00:11:28
Gehe zum letzten Beitrag von Altlast
Gehe zum ersten neuen Beitrag Sirny-Buch
191 65535
05.11.08, 21:24:06
Gehe zum letzten Beitrag von Altlast
Gehe zum ersten neuen Beitrag Die Serie von "Heute"
229 65535
27.10.08, 17:11:37
Gehe zum letzten Beitrag von le amateur
Gehe zum ersten neuen Beitrag nicht neues mehr zu erwarten ...?
34 38359
02.01.07, 13:44:34
Gehe zum letzten Beitrag von Sceptica
Gehe zum ersten neuen Beitrag pressespiegel zu "girl in the cellar"
5 12276
21.12.06, 00:18:54
Archiv
Ausführzeit: 0.0346 sec. DB-Abfragen: 15
powered by: phpMyForum    |   © detektiv-wien.at