Autor Nachricht

Walter Pöchhacker

[B]Krone Print - 1. Mai 2014[/B]

Julias Eltern (Anwalt Gerald Ganzger) klagen Schmerzengeld (rund 93.300 Euro) ein. Kollitsch ist in Privatkonkurs, beharrt weiter auf seiner Unschuld und strebt nach wie vor eine Wiederaufnahme an.

Kollitsch wird nun von Wolfgang Blaschitz vertreten. Der frühere Anwalt Farid Rifaat wird ebenso wenig erwähnt wie die angeblichen Detektiveinsätzen.
01.05.14, 13:05:07
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0133 sec. DB-Abfragen: 15
powered by: phpMyForum    |   © detektiv-wien.at