Autor Nachricht

Altlast

http://www.salzburg.com/nwas/index.php?article=DText/tqyub_4n6xm**c0ry156ka~&img=&text=&mode=§ion=&channel=nachrichten
[B]Neues Buch ?ber Kampusch[/B]
[I] Ex-Richter Martin Wabl [/I][...][I]bezichtigt in seinem soeben gedruckten Buch Natascha Kampuschs Mutter als Mitt?terin an der Entf?hrung [/I][...][I]Der pensionierte Jurist aus F?rstenfeld hat soeben ein 80 Seiten dickes Werk in Druck gegeben[/I]

Ein gewisses Federvieh hatte das schon vor einigen Wochen angekuendigt.
15.11.07, 18:15:10

Altlast

[quote="Altlast"]http://www.salzburg.com/nwas/index.php?article=DText/tqyub_4n6xm**c0ry156ka~&img=&text=&mode=§ion=&channel=nachrichten
[B]Neues Buch ?ber Kampusch[/B][/quote]
Etwas ausf?hrlicher:
http://www.salzburg.com/nwas/index.php?article=DText/2361egjsftzgvaf15q6dzf4&img=&text=&mode=§ion=suche&channel=service
16.11.07, 08:16:37

Walter Pöchhacker

[quote="Altlast"]//www.salzburg.com/nwas/index.php?article=DText/2361egjsftzgvaf15q6dzf4&img=&text=&mode=§ion=suche&channel=service[/quote]

[I]Sirnys Anwalt Wolfgang Miller sprach von einer "perfiden Methode", um Publizit?t zu erlangen. "Wabl hat sich von der Realit?t v?llig verabschiedet. Er nutzt die Bekanntheit von Frau Kampusch zur Selbstdarstellung aus."[/I]

Na dann soll der Herr Anwalt doch etwas dagegen unternehmen, wenn er sich traut! Ich w?rde ihm abraten.
16.11.07, 11:07:14

Altlast

[quote="Walter P?chhacker"][quote="Altlast"]http://www.salzburg.com/nwas/index.php?article=DText/2361egjsftzgvaf15q6dzf4&img=&text=&mode=§ion=suche&channel=service[/quote]
Na dann soll der Herr Anwalt doch etwas dagegen unternehmen, wenn er sich traut! Ich w?rde ihm abraten.[/quote]
Meine Lieblingss?tze aus o.g. Artikel:
[I]Brigitta Sirny-Kampusch hatte gegen den ausdr?cklichen Willen ihrer Tochter Natascha das Buch ?Verzweifelte Jahre? herausgebracht. Jetzt l?sst der ehemalige Richter Martin Wabl der Frau sp?ren, wie es einem Menschen geht, gegen dessen erkl?rten Willen ein Buch geschrieben wird[/I]

Mein pers?nliches "Ranking" der bisher erschienenen B?cher ?ber diesen Entf?hrungsfall:

1. Girl in the Cellar
(Man merkt einfach: dieses Buch ist von journalistischen Profis geschrieben worden, auch wenn sie etliches aus Platz 2 verwenden.)

2. Der Fall Natascha
([B]Die[/B] Original-Quelle f?r alles, was man ?ber die Zeit vor dem Wiederauftauchen NKs wei?. Allerdings ist Cheffe eben Detektiv und [I]"nur"[/I] Hobby-Schriftsteller.)

Weit, weit abgeschlagen:
3. Verzweifelte Jahre
(Inhaltlich und stilistisch unter jedem Niveau. Zumindest die zwei Ghostwriter sollen sich sch?men, Frau Sirny ist dazu wahrscheinlich nicht f?hig.)

Bin gespannt, wo ich das Wabl-Buch einordnen darf.
16.11.07, 12:35:32

Sceptica

hahaha habe diesen thread erst jetzt gesehen. mir gef?llt folgende passage aus dem zeitungsartikel:

[QUOTE]Ihr tue es Leid, dass Wabl nicht davor zur?ckschrecke, ihre Tochter vor Gericht zu zerren und sie zu diesen absurden Theorien zu befragen. ?Was Natascha am wenigsten braucht, ist Aufregung.?[/QUOTE]

das mit der TV sendung ist sehr praktisch f?r wabl. keine schonung mehr :cool:
08.12.07, 19:31:00

Altlast

Tageszeitung '?sterreich' vom 12.12.2007:
[B]Attacke gegen Nataschas Mutter[/B]
[I]Neues Buch greift Brigitta Sirna an -- allerdings ohne konkrete Beweise[/I]
[...][I] in Wabls neuem Buch [/I][...][I] Es wird heute [/I][...][I] pr?sentiert.[/I]

[I]Ex-Mordermittler Ernst Geiger: "Wabls Vorwurf ist ein Bl?dsinn"[/I]
[I]Ex-Kripo-Chef Max Edelbacher: "Es sind noch immer Fragen offen Aber ob es so war, wie von Herrn Wabl beschrieben, bezweifle ich."[/I]
12.12.07, 08:12:19

Altlast

[quote="Altlast"]Tageszeitung '?sterreich' vom 12.12.2007:
[B]Attacke gegen Nataschas Mutter[/B]
[I]Neues Buch greift Brigitta Sirna an -- allerdings ohne konkrete Beweise[/I][/quote]
[URL]http://www.oe24.at/zeitung/oesterreich/chronik/article182628.ece[/URL]
12.12.07, 08:41:14

Altlast

[URL]http://www.austriantimes.at/?c=5&id=2186[/URL]
Den Namen des Journalisten, der die "Stiefel-und-Peitschen"-Fotos der Polizei ?bergeben hat, lese ich hier zum ersten Mal.
12.12.07, 13:56:30

Walter Pöchhacker

[quote="Altlast"][URL]http://www.austriantimes.at/?c=5&id=2186[/URL]
Den Namen des Journalisten, der die "Stiefel-und-Peitschen"-Fotos der Polizei ?bergeben hat, lese ich hier zum ersten Mal.[/quote]

Die Kampusch-Mama war ganz b?se auf ihn. Warum eigentlich, wenn die Aufnahmen harmlos waren? Im Buch wird sie in diesem Zusammenhang von Erinnerungsl?cken geplagt ...
12.12.07, 17:19:06

spitzi

Wo und wie kommt man zu dem Wabl-Buch? Ich glaube der hat das doch selbst verlegt; habe heute in meiner Buchhandlung nachgefragt, die konnte mit nicht weiterhelfen.
Ich m?chte eigentlich das Buch schon kaufen!
12.12.07, 18:19:44
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Sirny-Buch
191 65535
05.11.08, 21:24:06
Gehe zum letzten Beitrag von Altlast
Gehe zum ersten neuen Beitrag Die Serie von "Heute"
229 65535
27.10.08, 17:11:37
Gehe zum letzten Beitrag von le amateur
Gehe zum ersten neuen Beitrag Wabl-Prozess
156 65535
08.05.07, 00:11:28
Gehe zum letzten Beitrag von Altlast
Gehe zum ersten neuen Beitrag gewissenlose vermarktung
87 65535
07.03.10, 09:27:03
Gehe zum letzten Beitrag von Altlast
Gehe zum ersten neuen Beitrag Wabl Prozess - zurück an den Start
69 52316
03.04.08, 12:17:31
Archiv
Ausführzeit: 0.0493 sec. DB-Abfragen: 15
powered by: phpMyForum    |   © detektiv-wien.at