Autor Nachricht

Walter Pöchhacker

[quote="Sceptica"]so ein gespr?ch, das die haushalthilfe geh?rt haben mag, kann auch leicht missverst?ndlich sein :confused:[/quote]

Einigen wir uns auf den kleinsten gemeinsamen Nenner: Sirny hat ein OGH-Urteil(!), wonach sie Wabl nicht mehr beschuldigen darf. Nach zwei von Wabl gemachten Pressekonferenzen mit meinem Buch als Bibel zeigte sie sich zwar entsetzt, unternommen hatte sie aber nichts. Warum nicht? Wozu hat sie ein OGH-Urteil?

Jetzt ist sie erneut Beschuldigungen ausgesetzt, wenngleich "nur" in B?chleinform - trotz OGH-Urteil! Vielleicht deswegen, weil ich Brandpfeile im K?cher habe, die einige H?te lichterloh zum Brennen bringen k?nnen?
13.12.07, 18:34:19

Altlast

[quote="Walter P?chhacker"]Jetzt ist sie erneut Beschuldigungen ausgesetzt, wenngleich "nur" in B?chleinform - trotz OGH-Urteil! Vielleicht deswegen, weil ich Brandpfeile im K?cher habe, die einige H?te lichterloh zum Brennen bringen k?nnen?[/quote]Wenn Sirny und ihr Anwalt schlau sind, ignorieren sie das B?chlein.

Und Brandpfeile sollten auch irgendwann verscho?en werden, bevor sie im K?cher zu Asche verschmoren. B?cher und B?chlein schreiben alleine bringt nichts. Wenn Beweise vorliegen, dann Anzeige erstatten.

Hall/Leidig: Behauptungen aufgestellt, Geld daf?r kassiert, in Versenkung verschwunden.
Sirny: Gegenbehauptungen aufgestellt, noch mehr Geld kassiert, vergessen worden.
Wabl: Behauptungen aufgestellt, kein Geld kassiert, ignoriert worden.
13.12.07, 19:02:50

Walter Pöchhacker

[quote="Altlast"]Wenn Sirny und ihr Anwalt schlau sind, ignorieren sie das B?chlein.[/quote]

Warum hat sie dann wegen eines Zeitungsartikels geklagt, gewonnen und sollte wegen eines B?chleins nicht weiter konsequent vorgehen?
13.12.07, 19:35:51

Altlast

[quote="Walter P?chhacker"][quote="Altlast"]Wenn Sirny und ihr Anwalt schlau sind, ignorieren sie das B?chlein.[/quote]
Warum hat sie dann wegen eines Zeitungsartikels geklagt, gewonnen und sollte wegen eines B?chleins nicht weiter konsequent vorgehen?[/quote]Weil es noch mehr negative Schlagzeilen br?chte?
Das Wabl-Traktat ist doch f?r Sirny ein Gl?cksfall. Jetzt kann sie seine Thesen endg?ltig als Spinnerei hinstellen.
... Es sei denn, die Brandpfeile werden noch abgeschossen.
13.12.07, 22:13:20

Walter Pöchhacker

[quote="Altlast"]Das Wabl-Traktat ist doch f?r Sirny ein Gl?cksfall. Jetzt kann sie seine Thesen endg?ltig als Spinnerei hinstellen.
... Es sei denn, die Brandpfeile werden noch abgeschossen.[/quote]

Buchempfehlung: "Zen, in der Kunst des Bogenschie?ens"
Eugen Herrigel (Bungaku Hakushi), Otto Wilhelm Barth Verlag, das Werk wurde in acht Sprachen ?bersetzt.
13.12.07, 22:42:52

Altlast

[quote="Walter P?chhacker"][quote="Altlast"]... Es sei denn, die Brandpfeile werden noch abgeschossen.[/quote]
Buchempfehlung: "Zen, in der Kunst des Bogenschie?ens"[/quote]
Ja, ja. Die Sirny-Tochter ?bt auch schon flei?ig, wie man in der Doku vom August sehen konnte. :D
14.12.07, 14:36:58

Altlast

Die Schlammschlacht geht weiter. Im Mitteilungsblatt des Herrn Koch, der '[I]die aktuelle[/I]' (51/2007, 15.12.2007, S.24-27):
[URL]http://www.aktuelle.de/aktuelle/content/aktuelle_topstories.php?sid=4857[/URL]

Im Heft wird au?erdem behauptet:
[I]Beim Geburtstagsfest ihrer Tochter tanzte Brigitte Sirny [/I][...][I] mit aktuelle-Chefreporter Hans Huslisti. [/I][Sie][I] bot ihm auf der Tanzfl?che ein ganz besonderes Foto von ihrer Tochter Natascha an. Sie k?nne das in die Wege leiten -- gegen Geld nat?rlich ...[/I]
15.12.07, 12:30:32

Walter Pöchhacker

[quote="Altlast"][quote="Walter P?chhacker"][quote="Altlast"]... Es sei denn, die Brandpfeile werden noch abgeschossen.[/quote]
Buchempfehlung: "Zen, in der Kunst des Bogenschie?ens"[/quote]
Ja, ja. Die Sirny-Tochter ?bt auch schon flei?ig, wie man in der Doku vom August sehen konnte. :D[/quote]

Ich glaube sogar, dass ich einmal im selben Verein trainiert habe. :D

[B]Wo die Liebe hinf?llt:[/B]

In "die aktuelle" (Nr.51, 15. Dezember 2007) wird etwas am Lack der Frau Sirny gekratzt. Es wird - was in Sirny`s Buch leider keinen Niederschlag findet - berichtet, dass Frau Sirny auch ein zweites Mal verheiratet war. Der erste Mann - Vater der beiden ?lteren Halbschwestern von Natascha - wird im Sirny-Buch als S?ufer beschrieben, auf dessen Begr?bnis sie nicht einmal war. Noch zu dessen Lebzeiten verliebte sie sich in dessen Bruder und heiratete diesen an einem Ort, von dem er nicht weglaufen konnte: n?mlich im H?fn (Knast). F?r Insider, und was in "die Aktuelle" nicht pr?zisiert wird: Die feierliche Zeremonie fand im "Zwarer Landl" statt.
15.12.07, 12:32:37

Altlast

[quote="Walter P?chhacker"]In "die aktuelle" (Nr.51, 15. Dezember 2007) wird [...] berichtet, dass Frau Sirny auch ein zweites Mal verheiratet war. [Erster Ehemann] Noch zu dessen Lebzeiten verliebte sie sich in dessen Bruder und heiratete diesen an einem Ort, von dem er nicht weglaufen konnte[/quote]Aus diesem Grund schrieb ich vorher von einer Schlammschlacht.
Da dies wohl noch weit vor der Geburt ihrer dritten Tochter war, wirft es zwar ein gewisses Licht auf das Milieu, in dem sich Sirny damals bewegte, ist aber ihre Privatsache und hat (hoffentlich) nichts mit der Entf?hrung Kampuschs zu tun.
15.12.07, 12:46:23

Walter Pöchhacker

geändert von: Walter Pöchhacker - 15.12.07, 14:31:43

[quote="Altlast"]Da dies wohl noch weit vor der Geburt ihrer dritten Tochter war, wirft es zwar ein gewisses Licht auf das Milieu, in dem sich Sirny damals bewegte, ist aber ihre Privatsache und hat (hoffentlich) nichts mit der Entf?hrung Kampuschs zu tun.[/quote]

[B]Schlammschlacht?[/B]

Mit der Schlammschlacht hat unzweifelhaft Frau Sirny mit ihrem Buch begonnen! Die gute Frau unterstellt mir, Liebhaber aus dem Zauberhut hervorgeholt zu haben. Mir unseri?se Ermittlungsarbeit vorzuwerfen k?nnte aber ins Auge gehen. Ich wei? vielleicht mehr als der "Dame" lieb sein kann, nur habe ich vieles nicht an die gro?e Glocke geh?ngt. Auch "die aktuelle" wurde nicht von mir von der H?fenheirat informiert.

Dass die Polizei kl?glich daran gescheitert ist ein "gewisses Licht" auf das Milieu der abgetakelten Schabracke zu werfen, kann als erwiesen angenommen werden.
15.12.07, 14:30:07
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 3 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Sirny-Buch
191 65535
05.11.08, 21:24:06
Gehe zum letzten Beitrag von Altlast
Gehe zum ersten neuen Beitrag Die Serie von "Heute"
229 65535
27.10.08, 17:11:37
Gehe zum letzten Beitrag von le amateur
Gehe zum ersten neuen Beitrag Wabl-Prozess
156 65535
08.05.07, 00:11:28
Gehe zum letzten Beitrag von Altlast
Gehe zum ersten neuen Beitrag gewissenlose vermarktung
87 65535
07.03.10, 09:27:03
Gehe zum letzten Beitrag von Altlast
Gehe zum ersten neuen Beitrag Wabl Prozess - zurück an den Start
69 58548
03.04.08, 12:17:31
Archiv
Ausführzeit: 0.0377 sec. DB-Abfragen: 15
powered by: phpMyForum    |   © detektiv-wien.at